Berichterstattung über unser gelungenes Spielefest!

Inklusion in Bewegung

Spielfest des Vereins "Schule für alle e.V." in großer Bewegungslandschaft (Extrablatt)

 

... mit vielen schönen Fotos!

 

 

Hennefer Verein "Schule für alle"

Zweites Spielefest für die ganze Familie

(Generalanzeiger)

 

und auf Facebook ;-)


 

 

 

 

 

Extrablatt - 2.11.2012: Wir sind doch alle verschieden!

Groß und Klein hatten viel Spaß beim Familienspielfest in der Turnhalle

 

Hennef (ew). Zum ersten Mal hatte der Verein "Schule für alle" ein Spielfest organisiert, offen für alle. Der Andrang war enorm; für Kinder ist der selbstverständliche Umgang mit dem Thema Behinderung längst Alltag. Wie sonst ließe sich erklären, dass schon kurz nach Beginn des Familienspielfestes die große Kuckucks-Turnhallle voll war?

 

Hier geht es zum vollständigen Text

 

Impressionen vom Spielfest

FamilienSpielFest am Sonntag, den 28.10.2012

Am 28.10.2012 veranstaltet der Verein Schule für alle e.V. erstmalig von 14 - 17 Uhr ein Spielfest für alle Interessierte in der Kuckuckshalle in Hennef.

 

Es wird eine Riesen-Bewegungslandschaft geben, die von der Motopädin Michaele Mons vorbereitet und betreut wird.

Darüber hinaus wird der Künstler Ralph Deling großflächige Mal-Arbeiten anbieten und der Verein Rollikids e.V. wird einen Rolli-Parcours aufbauen, in dem man sich und seine "eingeschränkte" Bewegungsfreiheit nach Lust und Laune ausprobieren kann.

Die Jugendabteilung des Roten Kreuzes Hennef hat kurzfristig zugesagt, beim Familienfest des Schule für alle e.V. dabei zu sein. Die Jugendlichen werden unter der Leitung von Thomas Wulfhorst zeigen, was ihren Sanitätsdienst ausmacht und wie man erste Hilfe leistet. Wer Lust hat, wird auch selbst Hand anlegen dürfen!

 

 

Wir freuen uns sehr über dieses zusätzliche Angebot!

 

 

Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt sein.

 

Hintergrund: Der Verein Schule für alle e.V. setzt sich seit mehreren Jahren dafür ein, dass ein friedlicher Umgang zwischen allen Kindern und Jugendlichen auch durch das gemeinsame Lernen ermöglicht wird. Aber auch das Verbringen gemeinsamer Freizeit führt dazu, dass man sich gegenseitig besser kennen lernt, Freunde findet und Verständnis füreinander entwickelt.

 

Die jährlich stattfindene Integrative Ferienwoche bestätigt uns in diesem Vorgehen. Die Nachfrage nach diesem Angebot ist enorm, sowohl bei behinderten als auch bei nicht-behinderten Kindern und Jugendlichen. Daher haben wir uns dazu entschieden, ein weiteres Mal die Gelegenheit zum gemeinsamen Spiel anzubieten.

 

 

Impressionen

Spielefest 2013

Wir wollen Gelegenheit zu Gemeinsamkeit bieten!

Kommt rein und lasst die Kinder spielen, toben, klettern, Rolli fahren, malen, chillen...

Wir Großen können mitmachen... oder uns bei Kaffee und Kuchen über Gott
und die Welt unterhalten ;-)

 

 Wir freuen uns wieder auf viele bekannte und (noch) nicht bekannte Gesichter!

 

 

 

Dreifachsporthalle Meiersheide

 

 13. Oktober 2013
14.00 – 17.00 Uhr

Kooperationspartner: Stadt Hennef, Rollikids e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spielefest 2013 - Kuchenspende

 

 

Wer einen Kuchen spenden möchte, meldet sich bitte unter info@ich-will-keinen-spamschulefueralle.de beim Organisationsteam.

 

Danke!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spielefest 2012

30.10.2012

Familienspielfest - Spaß und Begegnung für alle

Der Verein Schule für alle hatte für Sonntag zu einem Spielfest eingeladen.

Die Familien kamen in Scharen und nutzten die vielfältigen Angebote.

"Wir freuen uns sehr über die vielen Menschen", erläuterte die Vorsitzende des Vereins Lucia Schneider, "diese bunte Vielfalt erinnert uns an die Integrative Ferienwoche im Sommer."

Es wurde gemalt, geklettert, gerutscht und gespielt, der Rolli-Führerschein brachte Kinder-Augen zum Leuchten und auch die Versorgung von Wunden durch die Jugendlichen des Jugend-Rot-Kreuz wurde staunend betrachtet. 

Spielend begegneten sich Kinder wie Erwachsene: Wo Kinder Freundschaften schlossen, führten ihre Eltern gute und entspannende aber auch anregende Gespräche.

Ein Kind brachte die Atmosphäre des Tages am Ende auf den Punkt, als sie fragte: "Mama, kommen wir nächste Woche wieder her?"

Das Familienspielfest ist in diesem Jahr das erste Mal vom Verein Schule für alle e.V. in Kooperation mit der Stadt Hennef, den Rollikids e.V., der Jugendabteilung des Deutschen Roten Kreuzes und dem Künstler Ralf Deling ausgerichtet worden. 

Eine Neuauflage des Festes ist in jedem Fall geplant - aber voraussichtlich erst wieder im nächsten Jahr, wenn es dann wieder genauso kalt sein wird wie am vergangenen Sonntag.

Impressionen

© 2009 Schule für alle e.V. /// KONTAKT /// IMPRESSUM