Herzlichen Glückwunsch!

Das Rennen beim Ideenwettbewerb machte in diesem Jahr der Campus Cup, der bereits zum dritten Mal vom Städtischen Gymnasium Hennef, dem Carl-Reuther-Berufskolleg, der Gesamtschule Hennef West und der Kopernikus Realschule durchgeführt wurde. Dafür trafen sich die Schüler zu einem gemeinsamen Fußballturnier. In schulübergreifenden gemischten Mannschaften spielten sie mit- und gegeneinander Fußball und verbrachten den Tag zusammen.

Die Idee zum Campus Cup hatte Benny Degen. Der ehemalige Schülersprecher am Gymnasium Hennef wollte über das gemeinsame Fußballspiel erreichen, dass Vorurteile abgebaut werden und sich die Verständigung der Schüler aller Schulen auf dem gemeinsam genutzten Campus verbessert.

"Ich hoffe, dass der Campus Cup noch lange durchgeführt und zu einer Traditionsveranstaltung wird", sagte der ehemalige Schüler, der heute Journalismus studiert, bei der Feierstunde in den Räumen des Vereins "Neues Leben".

 

 

Berichterstattung

'Extrablatt

Generalanzeiger

 

 

 

© 2009 Schule für alle e.V. /// KONTAKT /// IMPRESSUM